Die Wallfahrtskirche

Das Pfingstfenster

Rosenfenster
Rosenfenster

Die in Maria begonnene Erlösung wird vollendet durch die Herabsendung des Heiligen Geistes (Pfingsten). Im rechten Fenster kommt der Geist Gottes im Bild der roten Wolke auf die Welt "mit Sturm und Feuersgluten". Das Grau der Sünde hat an Umfang verloren; die Farben der Schöpfung im Hintergrund haben sich aufgehellt in lichte und kräftige blaue Töne. Der Erdkreis, am unteren Rand erscheint bereits ganz in Rot getaucht und geisterfüllt. Auch die Menschen, dargestellt im Bild der Häuser einer Stadt, haben sich vom Geist Gottes ergreifen lassen und ihn bei sich aufgenommen. Sie sind das "Licht der Welt".