Die Wallfahrtskirche

Die Bedeutung des Standorts

 

Gleichzeitig wird in der Baukonstruktion noch eine andere Idee erkennbar: Auf einer leichten Anhöhe gelegen und erreichbar über einen breiten, zum Teil über Stufen ansteigenden Pilgerweg, wird der "Mariendom" zum Zeichen für das Ziel der christlichen Wallfahrt: die "Stadt Gottes auf dem Berge". Tatsächlich lassen sich am gesamten Bauwerk viele Stadtelemente ausmachen: unterschiedlich hohe Außenwände wirken wie eine Häuserfront, da sie in Giebeln abschließen; das Dach deutet mit seiner vielfältigen Gliederung Turmspitzen an.

Pilgerstrasse
Pilgerstrasse